Vorstellung Ratskandidatin Brigitta Grobusch

Vorstellung Bernd Essler zur Kommunalwahl 2020
Wir möchten Ihnen Brigitta Grobusch vorstellen.
Brigitta kandidiert für den Stadtrat Düren auf Listenplatz 10 und ist Direktkandidatin für den Wahlbezirk 08 (Mariaweiler).
Brigitta wohnt seit 17 Jahren in Mariaweiler, ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Sie ist examinierte Kinder- und Krankenpflegeschwester.
Der Eintritt in die AfD erfolgte 2014 wegen der Einführung des Euros in Länder mit unterschiedlichen wirtschaftlichen Grundlagen und der damit verbundenen Haftung des deutschen Steuerzahlers für andere Länder. Ebenso lehnt sie es ab, dass Berlin und Brüssel immer mehr über die Köpfe der Bürger hinweg bestimmt.
Zu ihrer inhaltlichen Zielsetzung sagt Brigitta:
Mittlerweile ist es so, dass Frauen ab der Dämmerung nicht mehr allein aus dem Haus können bzw. ihr Pfefferspray dabeihaben müssen. Selbst Männer sind in den Parkanlagen von Düren nicht sicher. Überfälle durch bestimmte Männergruppen sind an der Tagesordnung.
Diese Berichte liest man dann oft nur als Randnotiz in der Tageszeitung. Im Stadtrat Düren möchte ich auf eine verstärkte Sicherheit für Frauen drängen. Hier müssen Polizei und Stadtrat zusammenarbeiten.
Es ist skandalös, dass Wohnraum für ältere Menschen und Familien fehlt. Wir brauchen barrierefreie und bezahlbare Wohnungen, eine Finanzierung durch eine städtische Gesellschaft kann ich mir gut vorstellen.
Unsere Innenstadt soll attraktiv und belebt sein. Es werden immer mehr Parkplätze in Düren abgebaut und die Parkgebühren steigen. Das ist der falsche Weg, denn so wird der Einkauf und
Besuch der Innenstadt immer weiter zurückgehen.
Am 13.09. im gesamten Kreis Düren, die AfD wählen!
Vorstellung Bernd Essler zur Kommunalwahl 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.