Archiv der Kategorie: Kommunalpolitik anderswo

Bernd Essler: Zu Besuch in Stryj (Ukraine)

Flagge der Ukraine zwischen weiteren Flaggen
Die Flagge der Ukraine neben weiteren Flaggen auf em Bonner UN-Campus.

Von Bernd Essler, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Stadtrat Düren.

Stryj – mit dieser Stadt im Westen der Ukraine ist Düren seit vielen Jahren partnerschaftlich verbunden. Nach mehr als 11 Jahren war nunmehr auch eine städtische Delegation dort zu Besuch. Aus dem Stadtrat waren allerdings nur Vertreter der FDP (als Repräsentanten der Ampel-Plus-Koalition), der CDU,  und der AfD dabei.

Die Gastfreundschaft, die wir dort erleben durften, war überwältigend. Zum Stadtfest in Düren im September erwarten wir nun auch wieder Besuch aus Stryj und ich frage schon jetzt, ob wir unsere ausländischen Gäste auch adäquat empfangen werden. Was ich in der Vergangenheit erleben musste, hat mich zutiefst beschämt. Da wurde billigste Kantinenkost angeboten, auf die ich gut verzichten konnte, aber unsere Gäste mussten zwangsläufig zugreifen.

Wenigstens konnten wir ankündigen, dass Stryi Feuerwehrzeuge und Krankentransportfahrzeuge erhalten wird Bernd Essler: Zu Besuch in Stryj (Ukraine) weiterlesen

Erste Ratssitzung 2019: Alkoholverbot kommt, Maimarkt bleibt

Rathaus Düren am 20.2.2019Bei der ersten Ratssitzung des Jahres 2019, am 20. Februar, gab es zur Abwechslung keinen einzigen generellen Zwist wischen Ampel-Plus-Koalition einerseits und CDU andererseits. Vielmehr verlief bei den beiden wirklich kontroversen Themen der Riss quer durch die Koalition und in einem Fall sogar quer durch deren Fraktionen (die CDU-Fraktion hingegen stimmte wie immer wie ein Mann ab). Erste Ratssitzung 2019: Alkoholverbot kommt, Maimarkt bleibt weiterlesen

Opfer der Lokalpolitik: Partnerstadt Gradačac in Bosnien-Herzegowina

Von Bernd Essler, Vorsitzender der Fraktion der Alternative für Deutschland im Rat der Stadt Düren

Düren hat mehrere Partnerstädte: in Frankreich, Österreich, der Türkei, der Ukraine,  und China. Und eben Gradačac in Bosnien-Herzegowina.  Gradačac ist eine liebenswerte und gastfreundliche Stadt mit ca. 40.000 Einwohnern in malerischer Landschaft, aber leider mit einer mangelhaften Infrastruktur.  Es fehlt einfach an allem, was anderswo selbstverständlich ist. Es gibt dort weder ein Krankenhaus noch einen öffentlichen Rettungsdienst und in Folge dessen auch bisher keine Krankentransportwagen. Ähnlich dürftig sieht es bei der Feuerwehr aus.

Bereits 2013 hatte die FDP im Dürener Stadtrat den Vorstoß unternommen, einen der regelmäßig ausrangierten Krankentransportwagen der Stadt Gradačac zu überlassen. Das wurde damals mit fadenscheinigen Argumenten von der CDU torpediert. Danach war erst mal Ruhe. Nachdem ich mit der städtischen Delegation 2016 Gradačac besuchte, Opfer der Lokalpolitik: Partnerstadt Gradačac in Bosnien-Herzegowina weiterlesen

Auch wenn es nur für den 11.11. war – Wir gratulieren Detlev Frye zur Wahl als amtierender Bürgermeister von Lebus

    Detlev Frye © Foto: www.moz.de

Die Fraktion der Alternative für Deutschland im Rat der Stadt Düren gratuliert Detlev Frye zur Wahl  als amtierender Bürgermeister der Stadt Lebus (Brandenburg). Frye ist damit seit dem 9.11.2017 der erste auf den Bürgermeister-Posten einer Stadt gewählte AfD-Politiker.  Was selbstverständlich nicht überall auf Beifall stieß – insbesondere die Tatsache, dass Frye wohl auch die Stimmen der Stadtverordneten von CDU und LINKEN bekam,  sorgte in diesen Parteien für etwas Unmut, um es gelinde zu formulieren („Leider könne man nicht von Potsdam aus durchgreifen“Zitat Steeven Bretz Generalsekretär der CDU im Land Brandenburg).

Update: Nach der Machtergreifung am 11.11.2017 (siehe unten) war es dann leider direkt schon wieder vorbei. So entwickelte sich die Narretei von Lebus seitdem: