Archiv der Kategorie: Europawahl

Europawahl 2019: AfD in den Bundesländern

AfD-Ergebnisse in Ländern und Bund, von 2013 bis Mai 2019.
AfD-Ergebnisse in den Bundesländern und im Bundesdurchschnitt. Enhaten sind die Ergebnisse der Europawahlen 2019 und 2014, der Bundestagswahlen 2017 und 2013, sowie der letzten Landtagswahl im jeweiligen Bundesland (das Datum der jeweiligen Landtagswahl ist unter dem Länderkürzel angegeben. Mit Ausnahme von Hessen und Bremen nahm die AfD bislang nur einmal an einer Landtagswahl teil).

Wie schnitt die AfD zur Europawahl 2019 in den einzelnen Bundesländern ab? Gab es Verschiebungen im Vergleich zur Bundestagswahl 2017? Das grundlegende Muster ist geblieben. Deutschland zeigt sich im Wesentlichen dreigeteilt Europawahl 2019: AfD in den Bundesländern weiterlesen

AfD und Wahlbeteiligung: Europawahl als Testfall

AfD-Ergebnsisse und Wahlbeteiligung: jeweils als Differenz zwischen der Europawahl (2019 bzw. 2014) und er vorhergehenden Bundestagswahl (2017 bzw. 2013)
Unterschied (Prozentpunkte) der AfD-Wahlergebnisse (vertikale Achse) sowie der Wahlbeteiligung (horizontale Achse) zwischen Europawahl und vorhergehender Bundestagswahl. Blaue Vierecke beziehen sich auf Europawahl 2019 & Bundestagswahl 2017, grüne Dreiecke auf die entsprechenden Wahlen 2014 & 2013. In den durch volle Symbole gekennzeichneten Bundesländern fanden gleichzeitig zur Europawahl Landtagswahlen (Bremen 2019) oder zumindest Kommunalwahlen statt. In Niedersachsen 2014 fanden Bürgermeisterwahlen statt, in Hamburg 2019 Bezirksratswahlen.

Die AfD profitiert von niedriger Wahlbeteiligung, denn ihre Anhänger gehen überproportional häufig zur Wahl. So wird oft behauptet. Europawahlen bieten eine Gelegenheit, diese These zu testen. Denn in einigen Bundesländern werden parallel auch Kommunalwahlen abgehalten (bzw. sogar Landtagswahlen, wie diesmal in Bremen), was mehr Wähler motiviert als reine Europawahlen. Die Europawahl 2014 war ein Paradebeispiel: Hier variierte die Wahlbeteiligung zwischen 40,3% in Bremen bzw. 40,9% in Bayern und 51,1% in Rheinland-Pfalz (Bundesdurchschnitt 48,1%). Im Vergleich zur Bundestagswahl im Jahr zuvor (71,5% bundesweit) fiel die Wahlbeteiligung in Hessen um glatte 31 Prozentpunkte ab, in Rheinland-Pfalz dagegen nur um etwa 16 Prozentpunkte. Und das hatte in der Tat Auswirkungen auf die Wahlergebnisse der AfD: Die Partei befand sich damals noch in der Wachstumsphase, ihr Stimmanteil stieg deshalb im Vergleich zur Bundestagwahl 2013 überall. Und er stieg dort am stärksten, wo die Wahlbeteiligung am meisten abfiel.

Wie sah es 2019 aus? Die Wahlbeteiligung lag AfD und Wahlbeteiligung: Europawahl als Testfall weiterlesen

Europawahl 2019: Ergebnisse in den Gemeinden des Kreises Düren

Hohe Wahlbeteiligung an der Europawahl 2019: 61,4% bundesweit und auch in NRW, 60,4%  im Kreis und 51,7% in der Stadt Düren.  Im Vergleich zur Bundestagswahl 2017 (Bund 76,2%, NRW 75,4%, Kreis 75,9%, Stadt 68,8%) ist das ein nur moderater Rückgang  . 2014 waren die Verhältnisse noch ganz andere – dazu wird es einen eigenen Beitrag geben. Offenbar wird auch die Europawahl jetzt als wichtig wahrgenommen. Und wir begrüßen dies ausdrücklich! Auch wenn von dieser Mobilisierung wohl eher eine andere Partei profitierte: Klarer Gewinner waren die Grünen, welche im Bund und auch in NRW die dramatisch abgestürzte SPD glatt auf Platz 3 verwiesen. Der Stimmanteil der (sowohl im Bund als auch in NRW) auf Platz 4 gelandeten AfD ging derweil zum ersten Mal in ihrer Geschichte leicht zurück im Vergleich zur vorhergehenden  bundesweiten Wahl (im Bund von 12,6% zur Bundestagswahl 2017 auf jetzt „nur“ 11,0%).

Wahlergebnisse von CDU, SPD, Grünen, AfD, FDP und Linken in den Gemeinden des Kreises Düren zur Europawahl 2019 und zur Bundestagswahl 2017
Wahlergebnisse von CDU, SPD, Grünen, AfD, FDP und Linken in den Gemeinden des Kreises Düren zur Europawahl 2019 (fette Linien und Symbole) und zur Bundestagswahl 2017 (dünne Linien und offene Symbole). Die Gemeinden sind in der Reihenfolge des Abschneidens der AfD zur Europawahl 2019 geordnet.

Im Kreis Düren stellte sich das Ergebnis der Europawahl nicht ganz so dramatisch dar wie in NRW oder im Bund. Auch hier verlor die SPD stark Europawahl 2019: Ergebnisse in den Gemeinden des Kreises Düren weiterlesen

AfD am Katzentisch

Infostand vom 27.4.19
Infostand vom 27.4.19 in der Wirtelstr.; u.a. mit AfD-Fraktionschef Bernd Essler (3. v.l.) und mehreren sachkundigen Bürgern der AfD-Fraktion.

Wo steht die AfD in Düren? Am liebsten in der Fußgängerzone Kölnstraße. Der ideale Ort, um mindestens einmal monatlich mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen und über die Arbeit der Partei und vor allem auch der Dürener AfD-Stadtratsfraktion zu informieren. Denn sowohl der AfD-Fraktion als auch dem Kreisverband ist es wichtig,  auch außerhalb von Wahlkampfzeiten den Draht zum Bürger zu haben.

Nun wollen die anderen Parteien dort auch gern hin. Platz genug ist eigentlich auch, aber die Etablierten wollen natürlich nicht unbedingt die Schmuddelkinder von der AfD neben sich stehen haben. Dürens Stadtverwaltung traf deshalb eine salomonische Entscheidung: AfD am Katzentisch weiterlesen